Erklärung des Ḥadīth: “Der starke Gläubige ist besser…”

Abū Hurairah – Allāhs Wohlgefallen auf ihm – überliefert das der Propheten – Allāhs Heil und Frieden auf ihm – sagte: Der starke Gläubige ist Allāh lieber als der schwache Gläubige, doch beide sind gut…“ [Ṣaḥīḥ Muslim #2664]

Shaykh al-Islām Aḥmad Ibn Taimīah – möge Allāh sich seiner erbarmen – erwähnt den Ḥadīth in bezug auf das Gebet eines Kranken und sagt: «Was das Gebet derjenigen angeht die es nicht vollkommen richtig ausführen können, so ist das Gebet akzeptabel je nach seinen Möglichkeiten, und Umständen, während der, der tüchtig ist und das Gebet vollkommener verrichten kann so sagte der Prophet sas: “Der starke Gläubige ist Allah lieber als der schwache Gläubige, doch beide sind gut…”» [Majmūʾ al-Fatāwā (12/479)]

Wir sehen das Imām Ibn Taimīah damit die körperliche Stärke meint.

Shaykh Ibn al-Qayyim al-Jawziyyah – möge Allāh sich seiner erbarmen – sagt: «Derjenige der die Wahrheit kennt und sie ihm vertraut ist, doch er ist schwach und hat nicht die Kraft sie anzuwenden und dazu aufzurufen, so ist das die Situation des schwachen Gläubigen. Der starke Gläubige ist besser und Allah lieber.»[Ad-Dāʿ Wad-Dawāʾ (s.145)]

Wir sehen Ibn al-Qayyim verstand unter Kraft die Tapferkeit und den Mut des Gläubigen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

x

Siehe auch

Die Vorzüge des Freitags und was man wissen sollte

Ich weiss, dass Freitag viele Vorteile hat. Können Sie mir ein paar gottesdientstliche Taten nennen, ...